Direkt zum Inhalt

Oberthaler Franz

Vorname
Franz
Nachname
Oberthaler
erfasst als
Interpret:in
Komponist:in
Arrangeur:in
Ausbildner:in
Musikpädagog:in
Kurator:in
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Global
Instrument(e)
Saxophon
Altsaxophon
Klarinette
Bassklarinette
Geburtsjahr
1974
Geburtsort
Lienz
Geburtsland
Österreich
Franz Oberthaler © Georg Cicek-Graf

Franz Oberthaler © Georg Cicek-Graf

Franz Oberthaler erlernte zunächst die Klarinette und wechselte im Alter von 20 Jahren zum Altsaxophon. Er studierte klassische Musik am Mozarteum Innsbruck und zog anschließend nach Wien, um bei Klaus Dickbauer an der Universität zu studieren. Nachdem er für einige Jahre Musik unterrichtet und eher unregelmäßige Auftritte hatte, entschied er sich schließlich, sich vollends der Musik zuzuwenden. Seine New York-Reisen sowie der Unterricht bei großartigen Musikern wie Dave Binney, Tony Malaby, Mark Mommaas, Donny Mc Caslin, Miguel Zenon, Chris Lightcap, Johannes Weidenmüller etc. hinterließen tiefe Eindrücke bei ihm. Im Jahr 2006 startete er die "Tiempo Jazz Night" mit regelmäßigen Konzerten in Wien, im Zuge derer er viele begabte Musiker und Komponisten der Öffentlichkeit vorstellen konnte.

Bei seinem letzten New York-Aufenthalt im Jahr 2007 spielte er mit zahlreichen, großartigen Musikern wie Jean Carla Rodea, Gerald Cleaver, Nicolas Letman-Burtinovic, Kenny Warren, Mark Aanderud, Marcos Varela, Clemens Zecha, Wolfgang Rainer, Christoph Siegrist, Samuel Blais, Georg Tausch, Dmitri Gorodetsky, Jordan Young, Rich Johnson und viele mehr [...]. Oberthaler besuchte außerdem verschiedene Workshops in Österreich, der Schweiz und den USA [...].
Verena Platzer (2023, eigene Übersetzung); nach: Franz Oberthaler: Biographie, abgerufen am 30.11.2023 [http://www.franzoberthaler.com/biographie/biographie.html]

Auszeichnungen

2004 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Fort-/Ausbildungsförderung (New York) 
2007 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Fort-/Ausbildungsförderung (New York) 
2008 Soziale & Kulturelle Einrichtungen der austro mechana – SKE Fonds: Aufführungsförderung 
2019 Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Förderprogramm "The New Austrian Sound of Music 2020–2022" (mit Duo Vila Madalena)

Ausbildung

1993–2000 Department für Musikpädagogik Innsbruck - Universität Mozarteum Salzburg: Musikerziehung, Instrumentalmusikerziehung (Saxophon, Klarinette, Klavier) (Florian Bramböck, Walter Kefer) - Diplom 
1999–2002 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Wien: IGP Jazz/Popularmusik (Klaus Dickbauer)

Teilnehmer an Jazz-Workshops bspw. in: New York, Frauenfeld, Scheibbs, Zeillern, Wörgl, Salzburg (Dick Oatts, Gary Dial, Wolfgang Muthspiel, Jim Black, Tim Berne) 
mehrere New York Aufenthalte mit Unterricht u. a. bei: David Binney, Tony Malaby, Marc Mommaas, Marc Helias, Tim Berne, Miguel Zenon, Donny Mac Caslin, Johannes Weidenmüller, Gerald Cleaver, Chris Lightcap

Tätigkeiten

freischaffender Musiker, Komponist, Arrangeur 

2000–heute H12 - BORG I für Kunst und Musik, Wien: Lehrer (Musikerziehung, Instrumentalmusik, Klarinette, Saxophon, Klavier), Ensembleleiter (Big Band, Jazzcombo) 
2004–2007 New York (USA): zahlreiche Auftritte/Kooperationen mit u. a.: Jean Carla Rodea, Gerald Cleaver, Nicolas Letman-Burtinovic, Kenny Warren, Mark Aanderud, Marcos Varela, Clemens Zecha, Wolfgang Rainer, Christoph Siegrist, Samuel Blais, Georg Tausch, Dmitri Gorodetsky, Jordan Young, Rich Johnson 
2006–2007 Tiempo Jazz Night, Wien: Organisator, Kurator 
2008 Konzertreihe - Bierkanzlei, Wien: Organisator, Kurator

Mitglied in den Ensembles/Bands
2001–2007 Duo Oberthaler/Pechstein: Saxophonist, Klarinettist (gemeinsam mit Clemens Pechstein (pf)) 
2002–2005 Duo Oberthaler/Grabner: Saxophonist, Klarinettist (gemeinsam mit Markus Grabner (git))
2003–2005 Viktor Aigner Quartet: Saxophonist (gemeinsam mit Viktor Aigner (git), Lukas Kranzelbinder (db), Peter Traunmüller (schlzg))  
2006–2010 New Shoes Jazz Quartet: Saxophonist (gemeinsam mit Bobby Avey (pf)/Clemens Pechstein (pf), Christian Wendt (db)/Uli Radlberger (db), Wolfgang Rainer (schlzg)/Peter Kronreif (schlzg)) 
2007–2009 Franz Oberthaler Quartett: Saxophonist, Klarinettist (gemeinsam mit Klemens Marktl (schlzg), Sava Miletic (pf), Milan Nikolik (db)) 
2011–heute Duo Vila Madalena: Klarinettist, Saxophonist, Sänger (gemeinsam mit Nikola Zarić (acc, voc))
2017–2019 Vila Madalena Band: Klarinettist, Saxophonist, Sänger (gemeinsam mit Nikola Zarić (acc, voc), Jovan Torbica (b-git), Simon Plötzeneder (tp))
2017–2019 Vila Madalena Extended: Saxophonist, Klarinettist (gemeinsam mit Marco Antonio da Costa (ac-git), Jovan Torbica (db)
2017–heute Snow Owl: Klarinettist, Saxophonist (gemeinsam mit Juan García-Herreros (db, git), Nikola Stanosevic (kybd), Bertl Mayer (harm)) 
2019–heute The D Is Silent: Klarinettist (gemeinsam mit Silvio Wagner (git), Erwin Glatz (git), Thomas Zahel (acc), Phillip Unterreiner (db))
2020–heute Freddie's Finest: Klarinettist (gemeinsam mit Antonia Dering (db, voc), Michael Mühleder (git))
2023–heute Trio Kopf oder Zahel: Klarinettist, Sänger (gemeinsam mit Thomas Zahel (acc, voc), Martin Spitzer (git)) 

Zusammenarbeit u. a. mit: Tiroler Landestheater, Adi Hirschal-Sommertheater, Tiroler Jazzorchester, Lower Austrian Big Band, Horny Funk Brothers, Franui, Axel Rot Big Band, Jazzorchester Vorarlberg, The Rats Are Back, Beat Street, Ryan Langer-Quartett

Pressestimmen (Auswahl)

07. November 2016 
über: Me Deixa Em Pas! Los Mi Auglahnt! - Duo Vila Madalena (Preiser Records, 2016) 
"Es sind der in Musik gegossene Spielwitz und die vollkommene stilistische Ungebundenheit in Reinkultur, die Nikola Zaric (Akkordeon) und Franz Oberthaler (Klarinette) auf ihrem neuen Album vertonen, die instrumentale Virtuosität in Kombination mit einer ordentlichen Portion Humor und unglaublicher musikalischer Raffinesse, so leichtfüßig, wie man es nur selten zu hören bekommt. Das experimentierfreudige und sich zu allen Seiten hin offen zeigende Duo spannt – wie schon auf seinem 2014er-Debüt "twentytwofingers"den musikalischen Bogen immens weit [...]. "me deixa em paz! los mi auglahnt" ist ein Album, das richtig Spaß macht, weil es so viele musikalische Überraschungen bereithält und es so viel zu entdecken gibt. Vila Madalena zeigen, was wirklich Wunderbares entstehen kann, löst man sich einmal von allen Zwängen und lässt man der Kreativität einfach ihren Lauf. Empfehlenswert." 
mica-Musikmagazin: VILA MADALENA – "me deixa em paz! los mi auglahnt" (Michael Ternai, 2016)

28. Oktober 2014 
über: Twentytwo Fingers - Duo Vila Madalena (Preiser Records, 2014) 
"Im Duo VILA MADALENA vereinen sich mit Nikola Zarić und Franz Oberthaler zwei Musiker, die sich zur Aufgabe gemacht haben, den Begriff der Weltmusik um weitere Facetten zu erweitern. Mit Erfolg: "twentytwofingers", so der Titel ihres Debüts, zeigt sich als eine mitreißende Symbiose aus instrumentalem Virtuosentum und musikalischer Finesse allerhöchster Güte. "twentytwofingers" – einen treffenderen Titel hätte man für diese Veröffentlichung wohl kaum finden können. Denn hört man sich durch die Stücke des Zweiergespanns [...] kann man schon schnell den Eindruck gewinnen, als hätten die beiden tatsächlich einige Finger mehr. Die Geschwindigkeit und Präzision, mit der die Protagonisten in diesem Duo ihre variantenreichen Melodien rauf und runter spielen, zeugt nämlich von einem besonderen, ja fast schon virtuosen Können. Aber es sind nicht nur die außergewöhnlichen Fertigkeiten an den Instrumenten, die bleibenden Eindruck hinterlassen. Auch die musikalische Offenheit, mit der sich die der Akkordeonist und der Klarinettist in ihren Kompositionen begegnen, sprengt alle Grenzen. Vielmehr als sich in ihrem Tun in irgendeiner Form von stilistischen Fragestellungen beeinflussen und leiten zu lassen, spielen sich Vila Madalena in unnachahmlich leichtfüßiger Weise durch die verschiedensten musikalischen Welten, als ob es nicht Selbstverständlicheres und Leichteres gäbe [...]. Mit "twentytwofingers" legen Nikola Zaric und Franz Oberthaler auf jeden Fall weit mehr als nur ein respektables erstes Album vor. Die beiden setzen damit ein richtig schönes und dickes weltmusikalisches Ausrufezeichen, das Neugier entfacht und Appetit auf mehr macht." 
mica-Musikmagazin: VILA MADALENA – "twentytwofingers" (Michael Ternai, 2014)

Diskografie (Auswahl)

2023 Schmusen, Schmäh und Gypsy Jazz - The D Is Silent (Self-Release The D Is Silent)
2022 Wean Hean Vol. 22 (wvlw records) // Track 6: Schauen, schauen, schauen
2022 Thujenhecke - Kopf oder Zahel (Self-Release Kopf oder Zahel)
2016 Me Deixa Em Pas! Los Mi Auglahnt! - Duo Vila Madalena (Preiser Records) 
2016 Beyond Edelweiss II: Best Of Austrian World Music Awards (Not On Label) // Track 15: Cafe Boemi 
2014 Twentytwo Fingers - Duo Vila Madalena (Preiser Records) 
2007 First Steps - New Shoes Jazz Quartett (ATS Records)

Tonträger mit seinen Werken
2016 Beyond Edelweiss II: Best Of Austrian World Music Awards (Not On Label) // Track 15: Cafe Boemi
2014 Twentytwo Fingers - Duo Vila Madalena (Preiser Records) // Track 2: Café Boemi; Track 4: Favoriten Waltz; Track 5: Tangento; Track 7: La Fiesta; Track 8: Vila Madalena; Track 9: Summer In Hobart

als Arrangeur
2016 Beyond Edelweiss II: Best Of Austrian World Music Awards (Not On Label) // Track 15: Cafe Boemi

Literatur

mica-Archiv: Vila Madalena

2009 Masen, Michael: Franz Oberthaler Quartett in der Roten Bar. In: mica-Musikmagazin. 
2014 Ternai, Michael: VILA MADALENA – "twentytwofingers". In: mica-Musikmagazin. 
2016 Ternai, Michael: VILA MADALENA – "me deixa em paz! los mi auglahnt". In: mica-Musikmagazin. 
2017 mica: Musikmarkt 2017. In: mica-Musikmagazin. 
2017 mica: 15 JAHRE THEATER AM SPITTELBERG SOMMERBÜHNE. In: mica-Musikmagazin. 
2019 mica: 70 Jahre JEUNESSE – Jubiläumswoche in ganz Österreich. In: mica-Musikmagazin. 
2019 mica: Die neuen Musikerinnen und Musiker für NASOM 2020/21 stehen fest. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Franz Oberthaler 
SR-Archiv: Franz Oberthaler 
Facebook: Franz Oberthaler 
Webseite: Duo Vila Madalena 
austrian music export: Duo Vila Madalena 
Facebook: Vila Madalena Band 
Soundcloud: Vila Madalena Music 
YouTube: Vila Madalena 
Webseite: Kopf oder Zahel 
Facebook: Kopf oder Zahel 
Soundcloud: Kopf oder Zahel
Facebook: The D Is Silent
Soundcloud: The D Is Silent
YouTube: The D Is Silent

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 14. 12. 2023): Biografie Franz Oberthaler. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/79014 (Abrufdatum: 22. 5. 2024).