Direkt zum Inhalt

Suitner Otmar

Vorname
Otmar
Nachname
Suitner
erfasst als
Interpret:in
Dirigent:in
Ausbildner:in
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1922
Geburtsort
Innsbruck
Geburtsland
Österreich
Todesjahr
2010
Sterbeort
Berlin
Tätigkeiten (Auswahl)

1942–1944 Tiroler Landestheater, Innsbruck: Korrepetitor, 1. Kapellmeister
1942–1944 Tiroler Symphonieorchester Innsbruck: Dirigent
1945–1952 freiberuflicher Dirigent, Pianist und Liedbegleiter
1946 Bregenzer Festspiele: Mitbegründer
1977–1990 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien: Professor für Dirigieren

Schüler:innen (Auswahl)
Andreas Aigmüller, Alexander Blechinger, Emil Čić, Christoph Eberle, Beat FurrerRichard Heller, Stefan KamilarovMartin Lichtfuss, Wolfgang NiessnerGerhard Schedl, Martha Jean Schwediauer-Southwick, Axel Seidelmann, Ulf-Diether SoykaTomaž SveteErnst Theis, Johannes Wildner, Ernst Würdinger

Quellen/Links

Oesterreichisches Musiklexikon online: Suitner, Otmar

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 5. 2024): Biografie Otmar Suitner. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/79910 (Abrufdatum: 23. 7. 2024).