Black Page Orchestra

Name der Organisation
Black Page Orchestra
erfasst als
Orchester
Ensemble
Genre
Neue Musik
Pop/Rock/Elektronik
Bundesland
Wien

Blackpage Orchestra © Igor Ripak

Gründungsjahr: 2014

"BLACK PAGE ORCHESTRA ist ein 2014 in Wien gegründetes Ensemble für radikale und kompromisslose Musik unserer Zeit.
Namensgebend war Frank Zappa's Komposition the black page, ein Stück dessen Partitur aufgrund seiner hohen Notendichte eine beinahe schwarze Seite ergibt. Neben diesem ästhetischen Ansatz setzt das Ensemble seinen Schwerpunkt auf Werke die insbesondere Elektronik, Video und diverse aktuelle Technologien künstlerisch miteinbeziehen, wie auch Kompositionen die durch ihren performativen Charakter weit über eine herkömmliche klassiche Konzertsituation hinausweisen. Experimentierfreudige und vielseitige Programmgestaltung ist ein wesentliches Anliegen des Kollektivs."
Black Page Orchestra: About us (2021), abgerufen am 13.05.2021 [https://www.blackpageorchestra.org/about-us]

Stilbeschreibung

Unter der künstlerischen Leitung des Komponisten Matthias Kranebitter konzentriert sich das "antidisziplinäre" Ensemble auf Stücke der aktuellen Generation junger Komponisten. Im Vordergrund stehen Kompositionen, die mit Hilfe von Multimedia-Verbesserungen, ehrgeiziger Beleuchtung, generativer Programmierung und vielem mehr auf aktuelle Technologien reagieren und sehr unterschiedliche künstlerische Praktiken miteinander verweben. In heterogenen Klanglandschaften und multisensorischen Versuchsanordnungen findet das Ensemble ein Äquivalent zur Informationsflut in den Medien und zum beschleunigten Tempo unserer Gegenwart. Das Ensemble behandelt dabei auch gerne Stücke, die durch ihren performativen Charakter die typische Konzertsituation untergraben.
Verena Platzer (2021, eigene Übersetzung); nach: austrian music export: Black Page Orchestra, abgerufen am 13.05.2021 [https://www.musicexport.at/artist/black-page-orchestra/]

Auszeichnungen

2021 impuls Ensemble- und Komponistenakademie: Ensemble in Residence

Ensemblemitglieder

(Stand Mai 2021)
Alessandro Battici (Flöte, Konzertmanager)
Florian Fennes (Klarinette, Saxophon)
Yukiko Krenn (Saxophon)
Helene Kenyeri (Oboe)
Luis Abicht (Trompete)
Antonio Jimenez Marin (Posaune)
Kevin Austin (Posaune)
Fani Vovoni (Violine)
Sofie Thorsbro Dan (Violine)
Sophia Goidinger-Koch (Violine)
Martina Engel (Viola)
Maiken Beer (Violoncello)
Irene Frank (Violoncello)
Juan-Pablo Trad Hasbun (Kontrabass)
Felix Pöchhacker (E-Gitarre)
Ruben Mattia Santorsa (E-Gitarre)
Alfredo Ovalles (Klavier, Keyboard)
Luca Lavuri (Klavier, Keyboard)
Igor Gross (Perkussion)
Kaja Farszky (Perkussion)
Kaoko Amano (Sopran)
Matthias Kranebitter (künstl. Leiter, Live-Elektronik)
Mirela Ivičević (künstl. Leiterin, Medienmanagerin)

Literatur (Auswahl)

mica-Archiv: Black Page Orchestra

2021 Strelka, Shilla: „[...] dass jedes Konzert […] zu einer Grenzerfahrung wird.“ – Matthias Kranebitter (Black Page Orchestra) im mica-Interview. In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Black Page Orchestra
austrian music export: Black Page Orchestra
Facebook: Black Page Orchestra
YouTube: Black Page Orchestra

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 5. 7. 2021): Black Page Orchestra. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/188145 (Abrufdatum: 26. 9. 2021).