Ursej Janez

Vorname
Janez
Nachname
Ursej
erfasst als
InterpretIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Altsaxophon
Geburtsjahr
1989
Geburtsland
Slowenien

Ausbildung
2008 - 2012 MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Bachelorstudium Altsaxophon Mlekusch Lars
2012 - 2015 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Masterstudium Altsaxophon

Tätigkeiten
künstlerische Tätigkeit bei Konzerten in verschiedenen Ensembles, Orchestern oder solistisch im Wiener Musikverein, Brucknerhaus Linz, ORF Radiokulturhaus Wien, Slowenische Philharmonie u.a.
weitläufige Konzerttätigkeit in Österreich, Slowenien, Kroatien, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Frankreich, Belgien und Großbritannien
spielt regelmäßig Konzerte in verschiedenen Besetzungen
Gründungsmitglied des Vienna Saxophonic Orchestra
Gründungsmitglied des Mobilis-Saxophonquartetts

Auszeichnungen
2005 1. Preis beim internationalen Wettbewerb in Nova Gorica (Slowenien)
2007 1. Preis beim nationalen Musik-Wettbewerb in Slowenien
2007 Preisträger beim internationalen Wettbewerb in Povoletto (Italien)
2009 Preisträger des internationalen Wettbewerbs in Lodz (Polen)
2010 1. Preis beim nationalen Musik-Wettbewerb in Slowenien
2013 1. Preis beim nationalen Musik-Wettbewerb in Slowenien
2013 1. Preis beim 10. Internationalen Wettbewerb Davorin Jenko (Serbien) im Duo mit Jeongwoon Andreas Sim (Klavier)

Stilbeschreibung

 

Ursej Janez laufendes Repertoire umfasst frühe Originalliteratur für Saxophon sowie zeitgenössische Stücke und ausgewählte Transkriptionen vom Barock bis zum 20. Jahrhundert.


Links Mobilis Saxophonquartett

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 24. 9. 2021): Biografie Janez Ursej. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/187340 (Abrufdatum: 26. 9. 2021).