Körber Till Alexander

Vorname
Till Alexander
Nachname
Körber
erfasst als
InterpretIn
KomponistIn
MusikerIn
AusbildnerIn
SolistIn
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Klavier
Geburtsjahr
1967
Geburtsland
Deutschland
Ausbildung
1986 Freiburg/Breisgau Studium in Liedbegleitung, Chordirigieren
1986 Freiburg/Breisgau Klavier
1990 - 1995 mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium (Hans Petermandl)
als Komponist weitgehend autodidakt

Tätigkeiten
1994 - 2003 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz zeitgenössische Klaviermusik
Merlin-Ensemble enge Zusammenarbeit
etliche Uraufführungen
Fernseh- und CD-Aufnahmen in Europa, Afrika, Asien und USA
Komponist für Werke der Chor-, Kammer- und solistischen Vokalmusik
Konzerte als Solist, mit Orchester, als Liedbegleiter und Kammermusiker
Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz unterrichtet Klavier und Klavierkammermusik
zahlreiche Konzerte und CDs
Zusammenarbeit mit vielen Komponisten

Aufträge (Auswahl)
Internationale Beethovenfeste Bonn GmbH
Die Staatstheater Stuttgart

Auszeichnungen
1989 Concours Européenne: Interpretationspreis für zeitgenössische Musik
1991 Austro Mechana - Gesellschaft zur Verwaltung und Auswertung mechanisch musikalischer Urheberrechte GesmbH Erster Preis
1997 Guido d'Arezzo: Zweiter Preis beim Kompositionswettbewerb
1997 Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Dritter Preis beim Kompositionswettbewerb
2003 Republik Österreich Stipendium für Komposition
2008 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung Landeskulturpreis für Musik