Neubauer Stefan

Vorname
Stefan
Nachname
Neubauer
erfasst als
InterpretIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Klassik
Instrument(e)
Klarinette
Geburtsjahr
1971

"Stefan Neubauer, geboren 1971 in Oberösterreich, studierte Klarinette am Linzer Bruckner- Konservatorium (Karl Maria Kubizek) und an der Wiener Musikhochschule (Peter Schmidl, Johann Hindler). Er absolvierte Meisterkurse u.a. bei Alfred Prinz.

Neubauer ist Klarinettist an der Wiener Staatsoper (Bühnenorchester) und darüber hinaus regelmäßiger Gastklarinettist der Wiener Philharmonikern und der Wiener Virtuosen.

Sein besonderes Interesse gilt der Neuen Musik, so ist er Mitglied des ensemble xx. jahrhundert und des Ensemble Wiener Collage und spielte mit den Gruppierungen die reihe, Klangforum Wien, Phace, ensemble reconsil wien und dem Ensemble Kontrapunkte.

Als Kontrast dazu musiziert er als Mitglied der Philharmonia Schrammeln auf dem „picksüßen Hölzl“ Wiener Musik

Weiters engagiert sich Stefan Neubauer in solistischen und kammermusikalischen Projekten spartenübergreifend:

  • – in den Klarinettenensembles clarinettissimo und Interclarinet
  • – im „Ensemble 11“ das mehrheitlich aus Wiener Philharmonikern bestehenden Bläserensemble
  • – mit Volksmusik (echte Wiener Schrammelmusik mit den „Philharmonia Schrammeln“, „Volksmusikgruppe DAC“, „Die Wiener“)
  • – klassischer Kammermusik u.a. beim Neuen Künstlerforum Wien
  • – bis hin zur Big Band
  • – und natürlich mit zeitgenössischer Musik, was Uraufführungen von teilweise ihm gewidmeter Werke, sowie zahlreiche Aufnahmen

Seine Solo-CD „Solitary Changes“ mit Werken des 20.Jahrhunderts für Klarinette solo wurde mit dem Ö1 Pasticcio-Preis ausgezeichnet

Seit 2013 hat Stefan Neubauer einen Lehrauftrag an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Konzertfach Klarinette und unterrichtet darüber hinaus für die japanische TOHO- Akademie in Wien."
ensemble xx. Jahrhundert (2022): Stefan Neubauer, abgerufen am 8.2.2022 [https://exxj.net/ensemble-members/stefan-neubauer/]

Mitglied in den Ensembles
????–2018 ensemble clarinettissimo: Mitbegründer, Klarinettist
1990er–heute ensmeble xx. jahrhundert: Klarinettist
1990er–heute Ensemble Wiener Collage: Klarinettist
1991–heute Wiener Philharmonikern: Gastmusiker, Klarinettist
19997–heute Orchester CORSO: Gründungsmitglied, Klarinettist
2018–heute Duo Neubauer: Klarinettist (gemeinsam mit Severin Neubauer (Saxophon))
2019–heute Philharmonia Schrammeln Wien: Klarinettist (Picksüßen Hölzl)
????–heute Bühnenorchester der Wiener Staatsoper: Klarinettist
????–heute Wiener Virtuosen: Klarinettist
????–heute QUINTESSENZ:WIEN: Klarinettist (gemeinsam mit Shira Epstein (1. Violine), Burgi Neubauer (2. Violine), Matthias Hink (Viola), Antal Rácz (Kontrabass))
????–heute Volksmusikensemble DAC: Klarinettist (gemeinsam mit Franz Tösch (Trompete / Flügelhorn), Markus Pichler (Posaune / Tenorhorn), Christian Hartl (Steirische Harmonika) und Josef Maierhofer (Tuba))
die reihe: Klarinettist
Klangforum Wien: Klarinettist
PHACE | CONTEMPORARY MUSIC: Klarinettist
Ensemble Reconsil Wien: Klarinettist
Ensemble Kontrapunkte: Klarinettist

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 8. 2. 2022): Biografie Stefan Neubauer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/76830 (Abrufdatum: 17. 5. 2022).