Direkt zum Inhalt

Studio Dan

Name der Organisation
Studio Dan
erfasst als
Ensemble
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Bundesland
Wien
Studio Dan © Ditz Fejer

Studio Dan © Ditz Fejer 

Gründungsjahr: 2005

"Studio Dan wurde 2005 als große Formation der JazzWerkstatt Wien gegründet. Nach der Wandlung zu einem flexiblen Instrumentalensemble, entwickelte sich die Gruppe zuletzt zu einer genreübergreifenden künstlerischen Produktionsgemeinschaft.

Studio Dan hat eine Vision, die über das Aufführen von Musik weit hinausgeht: Aus Überzeugung, dass künstlerische Arbeit einen wesentlichen Beitrag gegen destruktive kapitalistische Mechanismen und gegen aufflammenden Nationalismus bildet, bezieht die Gruppe Position. Es werden Bildungsformate entwickelt, öffentliche Orte bespielt, anspruchsvolle Produktionen für junges Publikum umgesetzt und Netzwerke weit über die Kunstszene hinaus gespannt. Das besondere Interesse der Gruppe gilt künstlerischen Positionen, die bewusst entgegen aktuelle Kunst- und Musikströmungen eingenommen werden. Studio Dan arbeitet seit jeher in heterogener Zusammensetzung, sowohl was die künstlerische Herkunft der Protagonist*innen betrifft wie auch alters- und geschlechterspezifisch.

Das Kollektiv vergibt seit über 15 Jahren Aufträge an Komponist*innen, Autor*innen und Dramaturg*innen, aus denkbar entgegengesetzten ästhetischen Feldern. Zu den Partner*innen zählen sowohl junge Künstler*innen wie Oxana Omelchuk, Karolina Preuschl, Eva-Maria Schaller, Christian F. Schiller, Matthias Kranebitter und Christof Ressi wie auch arrivierte Namen wie George Lewis, Vinko Globokar, Elliott Sharp, Elisabeth Harnik und Friedrich Cerha.

Studio Dan arbeitet als Koproduzent mit großen Institutionen wie u. a. La Strada Graz, KinderKinder/Big Bang, Wien Modern und dem Dschungel Wien. Neben regelmäßigen Auftritten im Porgy & Bess und echoraum Wien war das Ensemble bei Festivals wie den Ostrava Days, dem ORF musikprotokoll im steirischen herbst, der styriarte und in Häusern wie dem Festspielhaus St. Pölten, in der Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg, dem Kimmel Center Philadelphia und im legendären Roulette in Brooklyn (New York) zu hören. 2020 erschien Breaking News beim Schweizer Label Hat Hut Records.
Die Debüt-CD Creatures & other stuff wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste) ausgezeichnet."
Studio Dan (11/2023), Mail 

Auszeichnungen

2008–2009 Porgy & Bess, Wien: Stageband
2010 Bestenliste 02/2010 - Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. (Deutschland): Preisträger i.d. Kategorie "Grenzgänge" (Album "Creatures & Other Stuff")
2011 Ernst-von-Siemens-Musikstiftung (Deutschland): Förderung für die Zusammenarbeit mit dem New Yorker Gitarristen/Saxophonisten Elliott Sharp
2017 JM International, Brüssel (Belgien): Nominierung YAM Award i.d. Kategorie "BEST SMALL ENSEMBLE" (mit Planet Globokar)
2020 New York Times (USA): 25 Best Classical Music Tracks (George Lewis: As We May Feel)

Ensemblemitglieder

Stand 11/2023
2005–heute Daniel Riegler (Gründungsmitglied, Kompositionen, Leitung, künstlerische Leitung, Vorstand und Posaune)
2005–heute Clemens Salesny (Gründungsmitglied, Saxophon, Klarinette)
2005–heute Margit Schoberleitner (Gründungsmitglied, Marimba, Schlagzeug, Perkussion, Vorstand)
2006–heute Gunde Jäch-Micko (Violine, Viola)
2006–heute Maiken Beer (Violoncello, Vorstand)
2009–heute Manuel Mayr (Kontrabass)
2009–heute Raphael Meinhart (Schlagzeug, Perkussion)
2011–heute Martina Bischof (Viola)
2013–heute Sophia Goidinger-Koch (Violine/Viola, PR/Social Media)
2014–heute Dominik Fuss (Trompete, Zug-Trompete)
2015–heute Michael Tiefenbacher (Klavier, Rhodes, Yamaha YC25D)
2016–heute Damaris Richerts (Trompete, Zug-Trompete)
2017–heute Nicoletti Doris (Flöten)
2017–heute Thomas Frey (Flöten)
2017–heute Viola Falb (Saxophon, Klarinette)
2019–heute Hubert Bründlmayer (Schlagzeug, Perkussion)
2019–heute Philipp Kienberger (Kontrabass, E-Bass)
2020–heute Alexander Forstner (Produktionsleitung)
2022–heute Sidonie Forstreiter (künstlerische Leitung)
2023–heute Xizi Wang (erste Ensembledirigentin)

Werner Angerer (Klangregie)

ehemalige Mitglieder
2005–2020 Philip Yaeger (Posaune)
2005–2021 Leo Riegler (Elektronik, Turntables)
2005–2012 Maria Gstättner (Fagott)
Maria Augustin (Flöte)
Martin Eberle (Trompete)
Astrid Kendl (Oboe, Englischhorn)
Wolfgang Kendl (Schlagzeug)
Mathias Koch (Schlagzeug)
Tibor Kövesdi (Kontrabass)
Theresia Melichar (Oboe, Englischhorn)
Andreas Moser (Perkussion)
Julia Purgina (Viola)
Peter Rom (Gitarre)
Wolfgang Schiftner (Saxophon)
Bernd Satzinger (Kontrabass)
Clemens Wenger (Klavier, Synthesizer)

Gastmusiker:innen/Substitut:innen
Patrick Dunst (Oboe, Englischhorn)
Stefan Dickbauer (Saxophon, Klarinette)
Matthew Gregory Smith (Fagott)
Kevin Fairbairn (Posaune)
Flora Geißelbrecht (Viola) 
Christian Grobauer (Schlagzeug)
Jacobo Hernandez (Violine)
Constantin Herzog (Kontrabass) 
Mathilde Hoursiangou (Klavier)
Matthias Lill (Perkussion)
Marianna Oczkowska (Violine)
Sixtus Preiss (Electronik, Turntables)
Robert Puhr (Tuba)
Emily Stewart (Viola)
Michael Seifried (Kontrabass)
Laila Schubert (Horn)
Nika Zach (Gesang)
Verena Zeiner (Klavier, Rhodes) 

Aufführungen (Auswahl)

2008 Studio Dan - Konzertreihe "Jazz & Music Club", Porgy & Bess Wien: Käfig III (UA), Etude Nr. 1 (UA, Daniel Riegler)
2009 Studio Dan Swiss Edition - JazzWerkstatt Bern (Schweiz): Hit I (UA, Daniel Riegler)
2009 Studio Dan: ATTYAN (UA, Daniel Riegler)
2011 Studio Dan, Porgy & Bess Wien: Dekadenz (UA, Daniel Riegler)
2012 Studio Dan, Porgy & Bess Wien: Fanfare III (UA, Daniel Riegler)
2018 Leo Riegler (elec, Sounddesign), Studio Dan - Sophia Goidinger-Koch (pos), Maiken Beer (vc), Daniel Riegler (pos), Hubert Bründlmayer (schlzg) - im Rahmen der grazJazznacht - open music Graz, Forum Stadtpark Graz: Präsentation des Films "Strase" mit Eigenkompositionen (UA, Leo Riegler)
2017 Studio Dan - anlässlich der Wiedereröffnung des Dommuseums Wien: Fanfare IV: Undisclosed Recipients (UA, Daniel Riegler)
2017 Studio Dan - Österreichisches Kulturforum New York (USA): HOHNOR (UA, Christian F. Schiller)
2019 Leo Riegler (elec), Studio Dan - Maiken Beer (vc), Daniel Riegler (pos), Margit Schoberleitner (perc) - Konzert "Wanderklang", Museum Gugging: Helikopter Solo (UA, Leo Riegler)
2019 Susanna Gartmayer (bcl), Studio Dan - Sophia Goidinger-Koch (vl), Maiken Beer (vc), Constantin Herzog (db), Doris Nicoletti (fl), Viola Falb (sax, cl), Damaris Richerts (tp, flh), Daniel Riegler (pos, dir), Michael Tiefenbacher (pf, elec), Hubert Bründlmayer (schlzg) - Musikprotokoll im Steirischen Herbst, Next Liberty Graz: Oh Tentett (UA, Susanna Gartmayer)
2023 Anna Knapp (Choreografie), Anna Viktoria Zesakes (Performance), Ardan Hussein (Performance), Anna Knapp (Performance), Studio Dan,  Musiktheatertage Wien: PASSAGIEREN (UA, Michael Tiefenbacher)

Diskografie (Auswahl)

2022 ROS 4: ...im Gebirg. Studio Dan & Anthony Coleman (Records & Other Stuff)
2021 ROS 3: Rocket Science #1 #5 #8. Studio Dan spielt Fred Frith (Records & Other Stuff)
2021 ROS 2: HOHNOR. Musik von Christian F. Schiller (Records & Other Stuff)
2021 Elisabeth Harnik: Superstructure . Holding Up A Bridge - All Ears Area & Studio Dan (Trost Records)
2021 ROS 1: Fanfare III - Studio Dan & Michel Doneda (Records & Other Stuff)
2020 Breaking News - George Lewis/Oxana Omelchuk, Studio Dan (ezz-thetics)
2013 In The Pelagic Zone: Live at Porgy & Bess - Studio Dan feat. Elliott Sharp (JazzWerkstatt Records)
2012 Dekadenz - Studio Dan (JazzWerkstatt Records)
2010 Things - Studio Dan feat. Nika Zach (JazzWerkstatt Records)
2009 Creatures & Other Stuff - Studio Dan (JazzWerkstatt Records)
2008 Nu Song #2 - Studio Dan (EP; JazzWerkstatt Records)
2005 Jazzwerkstatt Wien 2005 (JazzWerkstatt Records) // CD 1, Track 4: Käfig; CD 2, Track 1: Kampf der Häuptlinge; CD 2, Track 5: Im Zwergenland

Literatur

mica-Archiv: Studio Dan

2010 Ternai, Michael: Studio Dan präsentieren "Chamber Music Groups - The Sound and the Fury". In: mica-Musikmagazin.
2010 Ternai, Michael: Studio Dan starten Abonnement Konzertreihe. In: mica-Musikmagazin.
2010 Ternai, Michael: Studio Dan präsentieren "The Big Gruntz - Music of the 1st Microtonal Society of Brigittenau!". In: mica-Musikmagazin.
2010 Ternai, Michael: Studio Dan erhält Preis der deutschen Schallplattenkritik. In: mica-Musikmagazin.
2011 Ternai, Michael: Studio Dan feat. Nika Zach präsentieren "Things". In: mica-Musikmagazin.
2011 mica: Studio Dan - "No Children's Songs". In: mica-Musikmagazin.
2011 Ternai, Michael: Studio Dan meets Elliott Sharp - In the Pelagic Zone. In: mica-Musikmagazin.
2023 Studio Dan & MuTh – Neue Konzertreihe „YOU BETTER LISTEN!“ In: mica-Musikmagazin.

Quellen/Links

Webseite: Studio Dan
austrian music export: Studio Dan
Instagram: Studio Dan
Facebook: Studio Dan
Soundcloud: Studio Dan
YouTube: Studio Dan
SR-Archiv: Studio Dan

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 10. 4. 2024): Studio Dan. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/46342 (Abrufdatum: 20. 4. 2024).