Staber Ulfried

Vorname
Ulfried
Nachname
Staber
erfasst als
InterpretIn
SolistIn
Genre
Klassik
Instrument(e)
Stimme
Geburtsort
Fohnsdorf
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
1995 - 2007 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Lehramtsstudium für Musik, im Rahmen des Studiums erster Gesangsunterricht (Elisabeth Batrice)
1998 - 2005 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Graz Gesangspädagogikstudium bei Martin Klietmann, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg Stimme

Tätigkeiten
Mitglied der Domkantorei Graz, cantus, Cappella nova und anderen Chören und Ensembles, zahlreiche gemeinsame Konzerte und Festival-Auftritte in Europa und Asien
solistische Konzerttätigkeit in Österreich, Italien und Deutschland
Auftritte im Rahmen zahlreicher Festivals u.a. styriarte, Carinthischer Sommer, Trigonale, Feste musicale per S.Rocco/Venedig, la strada, Psalm 2003, Ecchi Lontani Cagliari
Opern-Auftritte beispielsweise bei der Uraufführung der Oper „Sheherazade“ von W. Grassl den Sheherayar in Kairo und Alessandria, im Theater an der Wien und im Radialsystem Berlin
Mitglied des Männerquartetts schnittpunktvokal, u.a. Zusammenarbeit mit dem Saxophonisten Wolfgang Puschnig
weiters Zusammenarbeit mit verschiedenen Ensembles wie ars antiqua austria, Nova und Weser-renaissance, Cinquecento

Links Ensemble Cinquecento

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 9. 2021): Biografie Ulfried Staber. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/80722 (Abrufdatum: 22. 10. 2021).