Valcic Asja

Vorname
Asja
Nachname
Valcic
erfasst als
MusikerIn
ArrangeurIn
AusbildnerIn
KomponistIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Jazz
Improvisation
Instrument(e)
Violoncello
Bandoneon
Geburtsjahr
1967
Geburtsort
Zagreb
Geburtsland
Kroatien
Ausbildung
Musikakademie Zagreb (Akademie der Universität Zagreb) Zagreb Studium, Abschluss bereits im Alter von 18 Jahren
Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium Moskau - Russland Studium
Hochschule für Musik Detmold Detmold Studium

Tätigkeiten
2004 Mitgründung des Radio.String.Quartet.Vienna (mit Bernie Mallinger, Igmar Jenner und Cynthia Liao); Repertoire von Rock und Jazz, Neue Musik und experimentelle Sound-Kollagen
2009 seither Duo mit dem Akkordeonisten Klaus Paier, zahlreiche Auftritte im In- und Ausland
Solo-Auftritte unter der Leitung von Zubin Mehta, Kazushi Ono uvm.
Kammermusik-Partner u.a. Alban Berg-Quartett, Brodsky-Quartett und das Melos-Quartett
Unterrichtstätigkeit in Kroatien, Deutschland, England, Japan, Italien und Österreich







Auszeichnungen
1995 Concours international de jeunes concertistes de Douai (Frankreich)





im Duo Paier/Valcic:

  • 2013: Silk Road
  • 2009: À deux

 

mit dem radio.string.quartet.vienna:

  • 2013: Posting Joe - Celebrating Weather Report (ACT Music)
  • 2011: radiostream (ACT Music)
  • 2010: Calling you (ACT Music)
  • 2008: radiotree (ACT Music)
  • 2008: Love is real (ACT Music)
  • 2007: Celebrating the Mahavishnu Orchestra (ACT Music)

Links Klaus Paier & Asja Valcic

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Asja Valcic. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/181733 (Abrufdatum: 28. 10. 2020).

Logo frauen/musik