Sokal Harry

Vorname
Harry
Nachname
Sokal
erfasst als
BandmanagerIn
InterpretIn
KomponistIn
MusikerIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Neue Musik
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Contemporary
Crossover
Experimental/Intermedia
Mainstream
Instrument(e)
Saxophon
Sopransaxophon
Tenorsaxophon
Geburtsjahr
1954
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

© R. Rygalik

 

Harry Sokal gehört mit Sicherheit zu den wichtigsten "Post Coltrane" Saxophonisten in Österreich.


Ausbildung
MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Klavier
MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (früher: Konservatorium Privatuniversität Wien) Wien Klarinette

Tätigkeiten
1977 - 1985 Auftritte mit der eigenen Formation "Timeless"
1977 - 2010 Vienna Art Orchestra Wien Gründungsmitglied
1979 - 1999 Mitglied des Art Farmer Quintett
1985 Gründung und seitdem Mitglied von Depart, Wiederbelebung 2006
Kollaborationen u.a. mit Art Blakey, Dave Holland, Terje Rypdal, Daniel Humair, Michel Portal, Mike Richmond, Minu Cinelu, Friedrich Gulda, Idris Muhammad, Joe Zawinul, Harry Pepl, Jene Jackson, Andy McKee
Initiierung und Leitung einer Vielzahl von Projekten mit nationalen und internationalen Musikern
Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz Lehrer für Saxophon und Improvisation

Auszeichnungen
2005 Austrian Music Office Hans-Koller-Preis in der Kategorie "Musician of the Year"

Stilbeschreibung

Das Spiel von Harry Sokal zeichnet sich nicht nur durch seine Virtuosität am Instrument aus, vielmehr sind es sein lyrischer Ton und seine stilistisch klaren Linien, die sich stets auf den Charakter des Stückes beziehen, die ihn als einen herausragenden Musiker dieses Landes ausweisen.
"Ich versuche so viele Farben wie möglich in meiner Musik zu präsentieren, um ein großes Spektrum an Qualität und Stilrichtungen zu vereinigen und um gleichzeitig auch viele Menschen damit zu erreichen."

 

Harry Sokal


Pressestimmen

4. Oktober 2002

[...] es ist schön, in Zeiten zu leben, in denen ein musikalischer Gigant wie dieser einzigartige Saxofonist den Ton angibt.

Wiener Zeitung

 

1996

Österreichs Parade Saxophonist Harry 'Saxman' Sokal, [...]

Kronen Zeitung

 

1993

Er stürmt und bläst mit wiederkehrenden Motiven [...]

Up, Lauda Air


Links mica-Artikel: Harry Sokal & Wolfert Brederode präsentieren "Stories" (2010), mica-Porträt: Harry Sokal (2012), mica-Artikel: Harry Sokal Groove feat. Raphael Wressnig zu Gast im Porgy & Bess (2012), mica-Artikel: Depart präsentieren "revise" (2012), Hans-Koller-Preis 2005: Musiker des Jahres

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Harry Sokal. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/64990 (Abrufdatum: 25. 7. 2021).